Bezugsfrei ab 01. März! Geräumige 3-Zimmer Wohnung mit Süd-Balkon in zentraler Adlershof-Lage

12489 Berlin, Etagenwohnung zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

• Familienfreundliche Wohnlage in Berlin-Adlershof
• Hervorragende Verkehrsanbindung und Infrastruktur
• Praktischer Grundriss
• Lage im 1. OG
• Wohnfläche ca. 75 m²
• Drei Zimmer, ein geräumiger Balkon (Süd-West-Ausrichtung)
• Tageslichtbad mit Badewanne

Diese charmante Eigentumswohnung befindet sich im ersten Obergeschoss des 1934 erbauten Wohnhauses in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Adlershof. Das gepflegte Wohnensemble verfügt über einen weitläufigen und parkähnlichen Innenhof, welcher besonders durch seinen kinderfreundlichen Spielplatz zum gemütlichen Verweilen einlädt. Zusätzlich enthält der Innenhof mehrere Fahrradstellplätze.

Die Etagenwohnung, mit einer Wohnfläche von knapp 75 m², überzeugt mit ihrem praktischen Grundriss. Insgesamt umfasst diese Wohneinheit drei Zimmer, eine Küche, ein geräumiges Tageslichtbad mit Badewanne sowie einen gepflegten Balkon mit sonniger Süd-West-Ausrichtung.

Zugehörig zu der Wohnung ist ebenfalls ein geräumiges Kellerabteil.

Ausstattung

Für ein umfassendes Raumverständnis haben wir einen virtuellen 3D-Rundgang der Immobilie für Sie erzeugt, welchen wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Hierfür klicken Sie einfach auf den "Anbieter kontaktieren" Button. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Lage

Adlershof ist ein Ortsteil mit typischem Vorort-Charakter im Bezirk Treptow-Köpenick. Kennzeichnend für diese Lage sind vor allem ein alter Baumbestand an den Straßen, Vorgärten und begrünte Innenhöfe.

Der südwestliche Teil Adlershofs ist bekannt als "Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien". Der Plan hierfür entstand nach der Wende, als der Betrieb der angesiedelten Akademie der Wissenschaften der DDR und des Deutschen Fernsehfunks der DDR, fast vollständig abgewickelt wurden. Mit der Umsetzung wurden die bestehenden Einrichtungen und verbliebenen Institute in eine neue "integrierte Landschaft aus Wissenschaft und Wirtschaft" eingebunden. Im Umfeld entsteht ein Ensemble aus Wohnquartieren, Läden, Hotels, Restaurants und einem großen Landschaftspark. Die alten Wohnviertel und Siedlungen liegen auf der nordöstlichen Seite. Um die Dörpfeldstraße als Haupteinkaufsstraße mit der ältesten Wohnbebauung gruppieren sich Siedlungsbereiche aus den 20er- und 50er-Jahren. Die Wohngebiete im nordöstlichen Bereich werden durch die Dörpfeldstraße geteilt. In deren Mitte befindet sich der vergleichsweise kleine Marktplatz. Durch ungesteuerte Entwicklung hat dieser den ursprünglichen Piazza-Charakter verloren und ist heute kein natürlicher Treffpunkt mehr.

Die Bebauung ist geprägt von zwei- bis vierstöckigen Gebäuden. Erst in jüngerer Zeit wurden Gebäude um ein bis zwei Stockwerke erhöht. Die einzigen alten, hohen Gebäude sind die beiden Kirchen südöstlich des Marktplatzes. Das eigentliche Naherholungsgebiet des Ortes ist das Gebiet der Köllnischen Heide, einem Waldstück zwischen Adlershof und Oberspree. Adlershof bietet angenehmes, grünes und gut angebundenes Wohnen im boomenden Berliner Osten.

Flughafen 15 km | Fernbahnhof 2 km | Autobahn 4 km | Bus 35 km 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®